Freitag, 27. Februar 2015

Meine Herzstücke

Meine Beautys ...

wer von euch kennt das nicht?Eure Schubladen oder gar Schränke platzen aus allen Nähten?
Beauty Artikel soweit das Auge reicht :)oh ja meine Hübschen genau so sieht es bei mir auch aus.Eine Creme für den Tag ,eine für die Nacht ,ein Tages Make -up, ein Abend Make-up,der Stift für die Lippen ,der Stift für die Augen....und so weiter und sofort...
Mancher Mensch könnte denken ,ich hätte Schwierigkeiten dort den Überblick zu behalten.:)
Aber nein ,ich weiss ganz genau ,wo was liegt,kennt ihr ja .HIHI 
Trotz der vielen Sachen,habe ich selbstverständlich meine Herzstücke ,meine täglichen Wegbegleiter,meine MUST HAVES. Die möchte ich euch nicht vorenthalten ,Ich werde euch hier nach und nach alle meine Liebsten Artikel vorstellen.


Beginnen möchte ich gerne mit einer getönten Tagescreme.
Einige von euch wissen vielleicht schon über mich,dass ich ein eher blasser Hauttyp bin,dementsprechend kann ich natürlich immer etwas Farbe ab.Jedoch mag ich persönlich nicht ,wenn Frau so zugekleistert mit Make up ist und es dann einfach unnatürlich aussieht.Solarium finde ich jetzt auch nicht das Optimale.
Da ich ja ein Rossmann -Junkie bin ,hab ich mich dort mal auf die Suche begeben und bin auch relativ schnell fündig geworden.
Entschieden habe ich mich für
1. eine Anti Rötung Tagescreme von Rival de Loop.
Das tolle an der Creme ist das sie kleine Rötungen abdeckt und auch meine Sommersprossen etwas leichter erscheinen lässt und dass sie einen dezenten Make up Effekt besitzt.So habe ich einen schönen natürlichen Teint,der nicht aufgesetzt wirkt und natürlich aussieht.
Die Creme enthält zusätzlich Panthenol und Vitamin E.
Welches die Haut nicht austrocknen lässt und gleichzeitig pflegt.Das Vitamin E sorgt für eine glattere Haut und der Lichtschutzfaktor 10 schützt vor einer lichtbedingten Hautalterung.
Rund um ein tolles Produkt,zumal es auch noch vegan ist.
Ich trage diese Creme täglich auf Gesicht ,Hals und Dokellete auf und massiere es dann sanft ein..





Wie  versprochen werde ich euch jetzt mein Herzstück Nummer 2 .vorstellen :
Hierbei handelt es sich um einen Duft ,nämlich :
gucci guilty
Die erste Begegnung mit uns war eher unspektakulär,meine Schwester die zu Besuch war,sortiert öfter mal Dinge aus ;wenn sie mich besuchen kommt und bringt mir diese dann mit.
Neben ein paar Lidschatten kramte sie auch eine goldene Flasche hevor.
Mit dem Satz :Hab ich mir mal gekauft und finde es irgendwie nicht mehr so doll,reichte sie es mir rüber.
Es war nur noch eine kleine Pfütze drin -also kurz daran geschnuppert,war es auch schon um mich geschehen.
Ich mag ja nicht so die ganz blumigen Düfte,das schöne an diesem Duft ist aber,dass er eine Mischung aus blumig-orientalisch ist. Ein Hauch von rosa Pfeffer,Fieder,Mandarine und Patchouli machen diesen Duft für mich einzigartig.
So kann ich mich sehr gut damit identifizieren.
Es ist ein provokanter Duft,der intensiv riecht.Ich finde es ist nicht unbedingt ein Parfum für den alltäglichen Gebrauch.
Ich benutze ihn für besondere Anlässe.
Ein wirklich toller Duft ,den ich dann auch von meinem Liebsten bekommen habe ,sowie das passende Duschgel ,welches ebenfalls klasse riecht -jedoch viel zu schnell verfliegt...
Leider!
Schade,ist natürlich auch dass es nicht gerade sehr kostengünstig ist.
Gerade deshalb natürlich super,dass mein Mann es mir schenkte,obwohl er selber den Duft nicht besonders mag.
Ist hier noch jemand ,der diesen Duft mag ???



Mittwoch, 25. Februar 2015

Liebster Award 2015

Oh wie nett ich wurde von +Nadels buntes Testreich, zum Liebsten Award 2015 nominiert,was mich total freut,vielen Dank dafür und selbstverständlich nehme ich diese Nominierung an.
Liebster Award 2015 was ist das eigentlich ?

Der Liebste Award soll helfen, dass sich Blogger untereinander vernetzen.Der Nominierte erhält elf Fragen, die er beantworten muss, dann gibt er wieder elf Fragen an andere Blogger weiter.
Ich habe von Nadja elf Fragen gestellt bekommen ,die ich gleich beantworten werde.
 Im Anschluss daran nominiere ich ebenfalls einige Blogger, die von mir Fragen für ihren eigenen Artikel bekommen.Nadja hat mir folgende Fragen gestellt :

Meine Fragen für die neuen Blogger:

1.Wie bist du zum Bloggen gekommen?
Ich habe schon länger verschiedene Blogs verfolgt und die haben mein Interesse geweckt.Ich habe dann irgendwann angefangen mich für den ein oder anderen Produkttest zu bewerben und hatte dann die Idee eine Facebookseite zu gestalten ,wo ich über dies und das mal schreibe ;was ich so ausprobiere-einige Zeit später richtete ich mir dann dazu meinen Blog ein.
2.Könntest du dir vorstellen, ab sofort mit dem Bloggen aufzuhören?
Nein ,auch wenn ich noch nicht so ganz aktiv hier bin ,möchte ich es nicht mehr missen:)
3.Was würdest du auf eine einsame Insel mitnehmen?
Musik ,meinen Lieblingsduft ,meine Kinder und meinen Mann
4.Was hast du für Macken?
Ich kann ziemlich ungeduldig sein :)
5.Deine Lieblingsfarbe?
grün 
6.Was für Serien schaust du gerne?
GZSZ und AWZ
7.Was kannst du überhaupt nicht leiden?
unehrliche und unpünktliche Menschen 
8.Was findest du besonders toll?
meine Kinder
9.Was würdest du ohne Internet machen?
keine Ahnung ,dass was man früher auch gemacht hat *lach*
10.Was bringt dich aus der Ruhe?
wenn man nicht erhrlich zu mir ist 

11.Wo siehst du dich mit deinem Blog in der Zukunft?
ich hoffe ,dass ich noch viele,viele neue Leser bewegen kann ,sich für das was ich hier schreibe zu begeistern .


Und nun nominiere ich folgende Blogs :
+Andrea Frini stech 
+Sabrina Marten 
+Simone Huber 
+Claudia D . Ihre Produkt-Testerin 

(mehr weiss ich leider nicht :( )


Das sind die Regeln :


· Danke der Person, die dich für ­den Liebster Award nominiert hat, und verlinke den Blog in deinem Artikel.· Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.· Nominiere 5 bis 11 weitere Blogger für ­den Liebster Award.· Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.· Schreibe diese Regeln in deinen ­Liebster Award Blog-Artikel.· ­Informiere ­deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel.



Meine Fragen für die neuen Blogger:
1.Was sind deine Hobbys?
2.Wie bist du zum bloggen gekommen ?
3.Warum bloggst du gerade über dieses Thema ?
4.Hast du schon Videos gedreht und hochgeladen ?
5.Welche ist deine Lieblingspflanze?
6.Was ist dir im Leben wichtig ?
7.Was machst du beruflich ?
8.Welche Themen interessieren dich am meisten ?
9.Bewirbst du dich für Produkttests?
10.Welche Jahrezeit gefällt dir am Besten ?
11.Wie alt bist du ?

Würde mich sehr freuen ,wenn ihr mit macht :)


Dienstag, 17. Februar 2015

Beccys Beautys -Die Testhütte: Duschschaum Acai -Yuzu

Beccys Beautys -Die Testhütte: Duschschaum Acai -Yuzu: Heute habe ich für spitzner ,den Duschschaum Acai -Yuzu getestet. Zum Produkttest: Testen durfte ich eine 150 ml große Dose Duschschaum,di..
.

Duschschaum Acai -Yuzu

Heute habe ich für spitzner ,den Duschschaum Acai -Yuzu getestet.
Zum Produkttest:
Testen durfte ich eine 150 ml große Dose Duschschaum,die für insgesamt ca.60 Anwendungen reicht.
Ich habe vorher noch nie Duschschaum benutzt und war daher sehr neugierig.
Sofort nach dem Öffnen der Dose kam mir ein sehr fruchtig-frischer Duft entgegen.
Im selben Moment las ich auf der Dose"vitalisierend"und dachte mir sofort: das stimmt.Ein Duft der wach und aktiv macht.Perfekt dachte ich mir.Unterstützt wird die erfrischende Wirkung von Stachelbeere und weichen Hefearomen .

Also ab unter die Dusche:)
Ordentlich geschüttelt,sprühte ich eine walnussgrosse Menge Schaum auf meine feuchte Hand und verteilte es anschliessend auf dem gesamten Körper.
Ein angehmer Duft blieb auch nach dem Duschen noch auf der Haut vorhanden.
Auch besonders gut geeignet bei sensibler Haut.